Skip to main content
1 - 100 of 196 results
GEBEUGT ERST ZEIGT DER BOGEN SEINE KRAFT. GRILLPARZER AHRENS
DIE UNTREUE HAT UNSER VOLK EINST GESCHLAGEN DIE TREUE WIRD UNS EINST WIEDER ERLOSEN ADOLF HITLER
Verzagte Briefe schreibt man nicht: Die Front erwartet Zuversicht! 1. Wenn ihr veragert durch den Alltag geht und al
Massen-Kundgebung , am Donnerstag, dem 28. Juli 1932, abends 8:30 Uhr, im Spiegel-Saal ... , Thema: , Der Marxismus
Massenkundgebung , Heute , Montag, 18 Juli spricht , Dr. Goebbels , Thema: Schluss mit Papen , und den System-Partei
IN BEREITSCHAFT SEIN ist alles. Boehlund
Der Kapitalismus am Ende! Was nun? Stalin oder Hitler? , Zu diesem Thema spricht ... Pg. Burger , freie Aussprache!
.. am Freitag 26. Februar, 8:30 Uhr abds. in den Tennishallen Wilmersdorf ... , Kapelle Standarte 1 spielt , Fahnene
Nicht auf das Beste, auf dein Bestes kommt es an. Arndt f
Wir gehen hellen Blickes in diesen Herbst und den klaren Winter hinein mit dem Gedanken, nicht, dass die Sturme an u
IN DEUTSCHLAND DENKT HEUTE KEIN MENSCH AN EINEN FAULEN KOMPROMISS, DAS GANZE VOLK DENKT NUR AN DEN TOTALEN KRIEG. F
VON ALL UNSEREN DEUTSCHEN SOLDATEN TRAGT SO WIE EINST AUCH HEUTE DIE SCHWERSTE LAST DES KAMPFES UNSERE EINZIG DASTEH
Es genugt nicht die blo?e Ablegung des Bekenntnisses: Ich glaube/ sondern der Schwur: Ich kampfe g ADOLF HITLER
FR Kein gefuhl ist von unserm Wesen so unzertrennlich, als das der Freiheit. G. Friedrich der Gro?e
Was wir heute besitzen ist ganzlich belanglos, entscheidend ist nur eines, da? Deutschland siegt. ADOLF HITLER
Der neue Reichstag , Daruber spricht: Pg. Klute (Burger) , Es spielt die Kapelle des Sturmes 124 , Nationalsozialist
WENN DIE DEUTSCHEN ZUSAMMENHALTEN, SO SCHLAGEN SIE DEN TEUFEL AUS DER HOLLE. BISMARCK
Im Bolschewismus haben wir den im 20. Jahrhundert unternommenen Versuch des Judentums zu erblicken, sich die Welther
Zum Muttertag: Was der Mann einsetzt an Heldenmut auf dem Schlachtfeld, setzt die Frau ein in ewig geduldiger Hinga
Wen will das Volk , Hindenburg, Hitler oder Thahlmann? , ... 2 Massenveranstaltungen ... , ... Restaurant Hackbusch
Wen will das Volk , Hindenburg, Hitler oder Thahlmann? , Uber dieses Thema sprechen in 21 Massen-Versammlungen des B
Siegen wird, wer den starkeren Glauben besitzt! H MO
Es mag kommen was will, wir werden die Kiefer zusammenbei?en, die Kopfe klar behalten und vorwarts marschieren. ADOL
Stolz auf unsere grob?en Manner durfen wir nur sein/ solange sie sich unserer nicht zu schamen brauchen. v. CLAUSEW
Nur eine starke Regierung kann den Frieden verburgen. Friedliche Versicherungen unserer Nachbarn sind gewi? sehr wer
Wenn dieser Krieg abgeschlossen sein wird, dann soll in Deutchland ein gro?es Schaffen beginnen, dann wird ein gro?e
WO DER DEUTSCHE SOLDAT STEHT, KOMMT KEIN ANDERER HIN ADOLF HITLER HOYER
Zum Geburtstag DES FUHRERS DIE STARKE DER STAATEN BERUHT AUF DEN GROSSEN MANNERN, DIE IHNEN ZUR RECHTEN STUNDE GEBO
ADOLF HITLER NICHT DIE LAUEN UND NEUTRALEN MACHEN GESCHICHTE, SONDERN DIE MENSCHEN, DIE DEN KAMPF AUF SICH NEHMEN
Wer sich seiner Pflicht zu entziehen beabsichtigt, der hat keinen Anspruch darauf, in unserer Mitte als Volksgenosse
Es gibt keinen besseren Dank fur den Einsatz unserer Soldaten, als vor allem mitzuhelfen an der Heilung ihrer Wunden
Die Bonzen und die Presse der Sozialdemokratischen Partei sind damit offentlich als Lugner gebrandmarkt! Sie haben 1
Lautsprecherubertragung findet nach den Kammersalen und nach der Neuen Welt statt ... , Einlass 6 Uhr , Beginn 8:15
ADALBERT STIFTER DAS MUTTERHERZ ist der schonste und unverlierbarste Platz des Sohnes / selbst wenn er schon graue
DAS VATERLAND DARF JEDES OPFER FORDERN THEODOR KORNER KNABE
Die Arbeit ehrt die Frau wie den Mann, das Kind aber adelt die Mutter ADOLF HITLER KNABE
Mehr tun als die Pflicht befiehlt! KNABE
Mit Halbheiten wird nichts Ganzes gewonnen. Der hochste Preis darf den HOCHSTEN EINSATZ fordern. THEODOR FONTANE
MUTTERTAG Gott hat die Herzen der Mutter geweiht zu Opferschalen der gro?en Zeit. KNABE
NUR GELASSENHEIT UND EIN EHERNES HERZ FUHREN ZUM SIEGE GOEBBELS KNABE
T?CHTIGES SCHAFFEN das halt auf die Dauer kein Gegner aus. ROSEGGER KNABE
Dr. Goebbels , Pg. Protze , sprechen am 16. Juli, 20:30 Uhr , Bockbrauerei, Fidicinstr. ... , Thema: Gebt Hitler die
Oeffentliche Kundgebung : Es spricht: : Pg. Dr. von Leers uber: "Wen walt das deutsche Volk?" : Der Spielmannszug sp
Gebt Hitler die Macht! , Hieruber spricht: Pg. Dr. Goebbels ... , in einer ofentlichen Massenkundgebung , Die Standa
Gebt Hitler die Macht! , Massen-Kundgebung ... , Es spricht Pg. Dr. Helmut Nicolai, M.d.L. (Leiter der innenpolitisc
Deutsche Volksgenossen! Heraus zu den Wahlkundgebungen! Helft alle zur Befreiung Deutschlands! , Alle Macht geht vom
Achtung! Str?e frei! S.A. marschiert duch Buchholz ... , Nach dem Propagandazug Einzug der S.A. ins Konzerthaus Lind
Gr. Brillant-Feuerwerk , Militar-Marsche , Konzert , im Schlo?park Wei?ensee , Das nationalsozialistische Wei?ensee
Gr. Brillant-Feuerwerk , Militar-Marsche , Konzert , im Schlo?park Wei?ensee , Das nationalsozialistische Wei?ensee
Dem Kuhnen allein ist das Gluck hold. CLAUSEWITZ
Der Krieg ist deshalb da weil England ihn gewollt hat ADOLF HITLER
Es kann nicht anders sein: wir mussen siegen - und wir werden auch siegen! ADOLF HITLER
Frei ist nur das Volk das stark genug ist seine Freiheit zu behaupten HELMUT VON MOLTKE
FEST INS AUGE BLICKEN SOLLEN WIR DER GROSSEN ZEIT ERNST MORITZ ARNDT PFUND
DEUTSCH SEIN HEISST, EINE SACHE UM IHRER SELBST WILLEN TUN
FRIEDR. DER GROSSE DES HELDEN HOHERE SEELE MUSS DEM GROSSTEN, WIE DEM KLEINSTEN AUCH IN JEDER LAGE EIN BEISPIEL SEI
Wer ohne Kinder lebt, der wei? von keinem Leid, wer ohne Kinder stirbt, der wie? von keiner Freud. HILDE SCHIMKOWIT
Gro?es Militarkonzert und Wahl-kundgebung ... , Es spielt die neue Sektionskapelle Borkum ... , Es spricht Pg. Klein
Reichsprasidentenwahl 1925-1932 , Daruber sprechen am Mittwoch, den 24. Februar 1232, abends 8:30 Uhr , Pg. Stadtver
Papen=Sahl=Regierung ist keine Hitler=Regierung! , Hieruber spricht in , offentlicher Wahlerversammlung ... , Pg. Ku
Alle nationalen Berliner horen das gro?e Garten-Konzert , (Militar-Konzert) , Kapelle Fuhsel spielt ... , Kinderbelu
Dr. Goebbels M.d.R. , am Dienstag, 8. Marz, abds. 8:30 Uhr, in den Tennishallen ... , anlalich des Militakonzerts de
FR ES WIRD DAS JAHR STARK UND SCHARF HERGEHEN / ABER MAN MUSS DIE OHREN STEIF HALTEN / UND JEDER / DER EHRE UND LI
Hitler , der kommende Reichsprasident! Zu diesem Thema spricht am , Dienstag, dem 1. Marz 1932, abends 8:30 Uhr in d
Hitler, der Sieger in Deutschlands Schicksalsstunde! , Hieruber spricht der Pg. Schuler ... , in einer Massenkundgeb
Karl Klotzner, fruer Kommunist und Miglied der russischen S.P.U. , Herm. Richter, Hannover , sprechen ober den Blutr
Massen-Versammlung , Der Nationalsozialist , Schuler , spricht uber das Thema: Der Aufstieg des deutschen Arbeiters
PG. Gottfried Feder , M.d.R. , spricht am Freitag, den 26. Februar, abends 8 Uhr , in der Bockbrauerei, Fidicinstra?
Reaktion , Marxismus und Nationalsozialismus , hieruber sprechen Dienstag, den 23. Februar, abends 8:15 Uhr , die Pg
Reichstagswahl 1932 , Daruber sprechen am Sonnabend, den 23. Juli 1932 , im Marchenbrunnen , Am Friedrichshain 29/30
Sonnabend, 27. Februar im Sportpalast , Uebertragung seiner Rede nach den Tennishallen , Einla? 6 Uhr , Ab 7 Uhr Mil
Ax-Heu Wir wollen nicht unseren Kindern und Nachkommen hinterlassen, was wir selbst tun konnen HERMANN GORING
DAS BANNER MUSS STEHN WENN DER MANN AUCH FALLT ALBERT LEO SCHLAGETER Ax-Heu
von Axster-Heudtla? WER ZU HAUSE KEINE NOT TRAGEN WILL, DER SCHAME SICH VOR DEN HELDEN DER SCHLACHT ERNST MORITZ A
DER BOLSCHEWISMUS IST KEINE PARTEI, IST KEINE WELTANSCHAUUNG ER IST DAS ORGANISIERTE VERBRECHERTUM AX - HEU
Jetzt gilt es DARAN ZU DENKEN, DEN KRIEG SO ZU FUHREN, DASS WIR DEN FEINDEN DIE LUST VERLEIDEN DEN FRIEDEN NOCH EINM
Kein Volk der Erde hat heute mehr Grund als das deutsche, mit Vertrauen und fester Zuversicht in seine Zukunft zu sc
Massen-Versammlung ,,, , Stefan Ehn , der ehem. osterreich. Kommunistenfuhrer spricht uber das Thema: Sklarekpfeile,
Whir , schaffen das neue Deutschland! , denkt an die Opfer - wahlt Nationalsozialisten Liste 1
Alles Gro?e in der Welt ist durch Treue geworden! VON SCHIRACH WI
AN DEN FURER GLAUBEN HEISST AN DEN SIEG GLAUBEN. WI
Der Fuhrer befiehlt: Glauben, gehorchen und kampfen! WI
Der Fuhrer handelt, wenn die Zelt reif ist! WI
Der wahre SOZIALISMUS aber ist die Lehre von der hartesten PFLICHTERFULLUNG WI
DEUTSCHLAND IST, WO TAPFERE HERZEN SIND. ULRICH VON HUTTEN WI
ES IST HOCHSTE PFLICHT des deutschen Volkes, im Blick auf die kampfende Front alles zu tun, um ihr die Waffen zu geb
Friedrich der Grosse. HELDEN haben Euer Reich geschaffen. Haltet dieses Reich aufrecht, damit der Ruhm der Vater nic
GORING Keine Aufgobe ist so gro?, als da? sie von einem DEUTSCHEN nicht gelost werden konnte! WI
MOLTKE WENN MAN BEI EINEM GROSSEN ENTSCHLUSS NICHT ETWAS UBERS KNIE BRICHT, NICHT EINIGE RUCKSICHTEN UNBERUCKSICHTI
SCHILLER "WAS MAN NICHT AUFGIBT / HAT MAN NICHT VERLOREN." WI WITTIG-FRIESEN
SPRUCH AM RATHAUS ZU REVAL WER KAMPFT HAT RECHT, WER NICHT KAMPFT HAT ALLES RECHT VERLOREN. WI WITTIG-FRIESEN
WAS DER DEUTSCHE BAUER IN DEN LETZTEN JAHREN GELEISTET HAT, IST ETWAS EINZIGES UND EINMALIGES. ADOLF HITLER
ADOLF HITLER Eines mu? die Welt zur Kenntnis nehmen: Eine Niederlage Deutschlands wird es nicht geben, weder milita
ADOLF HITLER NICHT ETWA DURCH VERTRAGE ODER BUNDIGE ABMACHUNGEN, SONDERN AUSSCHLIESSLICH DURCH GEWALT, HAT ENGLAND
ADOLF HITLER Sichere Nerven und eiserne Zahigkeit sind die besten Garanten fur die Erfolge auf dieser Welt. F
AH DEM DEUTSCHEN SOLDATEN IST NICHTS UNMOGLICH
ALLES, WAS DEM SIEGE DIENT, IST KRIEGSWICHTIG. ALLES, WAS DEM SIEGE SCHADET ODER IHN AUFHALT, IST EIN VERBRECHEN AN
BISMARCK KAMPF IST UBERALL OHNE KAMPF KEIN LEBEN UND WOLLEN WIR WEITER LEBEN, SO MUSSEN WIR AUCH AUF WEITERE KAMPFE
Das Bauerntum ist der Lebensquell des Volkes WALTHER DARRE f 1940
DAS DEUTSCHE HEER IST DIE GEWALTIGSTE WAFFE IM DIENSTE DER FREIHEIT FUR EUROPA WORTE UNSERES FUHRERS